Montage im fertigen Raum

Wie eine Stahl Loft Tür in einem bereits bestehenden Raum montiert werden kann

Vorher / Nacher
Montage

Die Stahl-Konstruktion wird in den fertig gestellten Durchgang bzw. Raum eingesetzt. Mit Grundlage des auf den Millimeter ausgemessenen Aufmaßes produzieren wir Ihre individuelle Stahl Loft Tür.

Loftstahl N51E12 Design Line Pivot Tür, Doppeltür, Schwingtür, Pendeltür, Stahl Loft Tür, Lofttür, Loftdoor, Industrial Door, steel door, Bauhaus Design Tür, Windfang
Loftstahl N51E12 Design Line Pivot Tür, Doppeltür, Schwingtür, Pendeltür, Stahl Loft Tür, Lofttür, Loftdoor, Industrial Door, steel door, Bauhaus Design Tür, Windfang

Montage
mit der Wand

Montage mittig der
Wandleibung

Die Stahl Loft Tür wird mittig eines Durchgangs und dessen Leibung positioniert.
Beispiel Drehtür.

Loftstahl - Stahl Loft Tür Querschnitt, Montage, Einbau, Konstruktion, Darstellung, Lofttür, Loft-Stahl.de

Montage auf Eck

Sofern Sie eine Montage auf der Ecke der Wand wünschen, so teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig bei der Angebotserstellung mit. Der Konstruktion werden beidseitig Mauerwerkslaschen angebracht, welche später überputzt werden sollten. Beispiel Drehtür.

Loftstahl - Stahl Loft Tür Querschnitt, Montage, Einbau, Konstruktion, Darstellung, Lofttür, Loft-Stahl.de

Für bestehende und fertig gestellte Räumen, Flure und Durchgänge bieten wir die Standard Stahl Loft Tür Konstruktion an.

Sofern der Wand und Bodenaufbau bereits fertig gestellt wurden, sollte in der Regel keine weiteren Baumaßnahmen vorgenommen werden. Das Durchbruchsmaß wird anhand der bestehenden Situation aufgemessen. Die Wände, Boden und Decke/Sturz sollten ausreichend stabil beschaffen sein.

 

Bedingung:

  • Fertig hergestellter Bodenaufbau inkl. Bodenbelag.
  • Verspachtelte oder verputzte Wände.
  • Ggf. fertig hergestellte abgehängte Decke.

 

Vorgehensweise:

  1. Das Aufmaß wird im fertig gestellten Raum erstellt.
  2. Mit mindestens 5mm Untermaß zu jeder Seite wird die Stahl Loft Tür konstruiert.
  3. Die Konstruktion wird in den Durchbruch gestellt und im Lot vermittelt.
  4. Das Spaltmaß, hervorgerufen durch Unebenheiten an der Wand, wird durch Distanzklötze und Platten überbrückt.
  5. Nach Befestigung der Stahlrahmen mit der Wand wird der Spalt durch Acryl oder Silikon in Wandfarbe geschlossen.

 

Die Stahlrahmen sollten nicht direkt auf die Ecke einer Wand gesetzt werden. Aufgrund der zentriert positionierten Bohrlöcher im 40mm breiten Stahlrahmen, sollten die Bohrungen und Verschraubungen im stabilen Untergrund durchgeführt werden. Eine reine Verbindung der Stahlrahmen mit Gipskartonplatten ist nicht zulässig.

Sollte die Konstruktion auf die Ecke gesetzt werden sollen, so empfehlen wir den Einsatz von Mauerwerkslaschen. Geben Sie dies bitte rechtzeitig bei der Angebotserstellung mit an.

 

  • Zur Versteifung einer Trockenbauwand kann auch eine Holzkonstruktion eingezogen werden. Alternativ können auch stärkere OSB Platten als Unterkonstruktion dienen.
  • Massive Wände aus Gasbeton/Beton oder Poroton eignen sich hervorragend für die Montage.
  • Die Verbindung der Stahlrahmen mit bestehenden Stahlelementen wie z.B. Stahl-Träger im Sturz sollten durch fachmännische Handwerker durchgeführt werden.

 

Montage
mit Fussboden

Auch bei der Montage der Stahlrahmen mit dem Fussboden, sollte dieser natürlich mit Bodenbelag fertig gestellt sein. Beim Aufstellen der Elemente achten Sie auf die Nutzung von Distanzklötzen um Unebenheiten im Boden auszugleichen.

Loftstahl - Stahl Loft Tür Querschnitt, Montage, Einbau, Konstruktion, Darstellung, Lofttür, Loft-Stahl.de

Befestigung von
Seitenteilen

Sollte Ihre Glastrennwand aus einen oder mehreren Seitenteilen bestehen, so empfiehlt sich die Befestigung dieser mittels Verschraubung. Achten Sie auf die max. Bohrtiefe im Estrich.

Sollte sich eine Fussbodenheizung in einem niedrigen Bereich unter dem Bodenbelag befinden, so empfehlen wir die Nutzung von 2K-Kleber und bzw. starkem Montagekleber als Alternative zur Verschraubung.

 

Befestigung von
Drehtüren

Drehtüren sind gängige Zimmertüren. Die mitgelieferte Zarge wird nur mit dem Mauerwerk und dem Sturz verbunden. Im Fussboden wird für keine Verankerung stattfinden.

Sollte die Drehtür mit feststehenden Seitenelementen konstruiert werden, so sollten diese mit dem Boden verbunden werden.

Montage einer
Pivot-Tür

Empfehlung / Einbau mit Zarge:
Sofern eine Fussbodenheizung vorhanden ist, sollte die Pivot-Tür mit einer Block (40x20mm)- oder Flachzarge (50x5mm) montiert werden. Die Auftretenden Kräfte werden durch die Zarge an das Mauerwerk übertragen. Das Bodenelement sollte dennoch mit 2K-Kleber verklebt werden.

Montage mit ohne Zarge:
Wünschen Sie die Pivot-Tür ohne Zarge zu montieren, so sollten sich in dem Bereich unter dem Drehelement keine Fussbodenschleifen befinden. Wenn sich an diesen Stellen dennoch welche befinden sollten, sollten diese in einer möglichst tiefen Umgebung im Estrich sein. Bei der Montage besteht die Gefahr, die Fussbodenheizung durch das Bohren zu beschädigen.

 

zu den Zargensystemen