Pivot Türen
Zargen

Unsere Zargensysteme für
Pivot Türen. Modern anmutend,
universell einsetzbar.

mit und
ohne Türzarge

Viele Bauherren verwenden gern eine Fußbodenheizung zum Heizen der Räume. Gerade bei den Durchgängen werden die Heizschleifen für die Fußbodenheizung eng aneinander verlegt. In der Regel wird die Fußbodenheizung im Estrich verlegt. Hier besteht natürlich die Gefahr bei der Verankerung der Pivot-Systeme, in die Heizschleifen hineinzubohren. Für diese Situation haben wir ein Modul entwickelt, welches die Kräfte aus dem Pivot-Scharnier sowohl über den Boden als auch über die Wand ableitet. Dadurch muss die Tür nicht zwingend im Boden verankert werden.

N51E12 Stahl Loft Tür, Doppeltür, Pivottür, Schwingtür, Lofttür, Glastür, Glastrennwand, Designtür, Stahltür, Glastür, Windfang, Loft, Raumtrenner, Glastrennwand, Flurtür, Bauhaus, Bauhaus Design
N51E12, Stahl Loft Glastrennwand, Loft, Loft Stahl Tür, Raumtrenner, Glaswand, Trennwand, Glastrennwand, Lofttür, Doppeltür, Stahlwand, Stahl Loft Tür, Stahl, Glas, Windfang, Bauhaus Tür, Designtür, Schwingtür

4-Kant-Blockzarge – der einfache Einbau

Sollte eine Fußbodenheizung vorhanden sein, so müssen die auftretenden Kräfte über die Wand durch eine 4-Kant-Profil Stahlrahmen/Blockzarge (40x20mm) übertragen werden. Die Pivot-Verankerung ist mittels Stahlplatte mit dem Rahmen verbunden.
Am Türsturz muss nichts ausgefräst werden. Die Blockzarge wird direkt am Durchbruch angeschraubt.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Blockzarge

Die Blockzarge mit 40x20mm 4-Kant-Profil wird mit der Wand verbunden. Daran ist die Aufnahme des Bodenelementes mittels eines 5mm Flachstahls konstruiert. Diese kann bei Bedarf auch auf dem Fußboden verankert werden. Beachten Sie jedoch die Vorgaben seitens einer Fußbodenheizung.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Bodenaufnahme

Die Aufnahme der Schwingtür am Boden funktioniert über das Aufnahmeelement. Dieses ist mit der Flachzarge über vier metrische Schrauben verbunden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Bodenaufnahme mit Edelstahlkappe

Das Element wird mittels Edelstahlkappe verblendet. Die Kappe kann auf Wunsch gleich dem Stahlrahmen der Stahl-Loft-Türen lackiert werden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Einsetzen des Türflügels

Der Türflügel wird anschließend auf das Bodenelement gesetzt. Das Bodenelement erlaubt die Feinjustierung des Türflügels in zwei Dimensionen um 3mm. Alle mechanischen Drehfunktionen sind im Flügel untergebracht.

N51E12, Stahl Loft Glastrennwand, Loft, Loft Stahl Tür, Raumtrenner, Glaswand, Trennwand, Glastrennwand, Lofttür, Doppeltür, Stahlwand, Stahl Loft Tür, Stahl, Glas, Windfang, Bauhaus Tür, Designtür, Schwingtür

Flachstahl-Zarge – für Anspruchsvolle Anwender

Die Kräfteübertragung bei Verwendung einer Fußbodenheizung kann auch durch eine umlaufende Türzarge aus Flachstahl in 60 mm Breite gewährleistet werden. Wenn Sie ein minimalistisches Design wünschen, ist diese Variante besonders zu empfehlen. Jedoch ist zu beachten, dass das Flachband die Kontur der Wand annehmen kann. Das Deckenelement zur Aufnahme des Türflügels muss zusätzlich im Durchmesser 20mm und Tiefe 20mm in dem Sturz des Durchgangs eingesetzt werden. Dies ist bei Stahlträgern nicht möglich. Bei Stahlbetonträgern muss die Statik geprüft werden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Flachzarge

Die Flachzarge aus 5mm Stahl und 50mm Breite wird mit der Wand verbunden. Diese kann bei Bedarf auch auf dem Fußboden verankert werden. Beachten Sie jedoch die Vorgaben seitens einer Fußbodenheizung.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Bodenaufnahme

Die Aufnahme der Schwingtür am Boden funktioniert über das Aufnahmeelement. Dieses ist mit der Flachzarge über vier metrische Schrauben verbunden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Bodenaufnahme mit Edelstahlkappe

Das Element wird mittels Edelstahlkappe verblendet. Die Kappe kann auf Wunsch gleich dem Stahlrahmen der Stahl-Loft-Türen lackiert werden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Einsetzen des Türflügels

Der Türflügel wird anschließend auf das Bodenelement gesetzt. Das Bodenelement erlaubt die Feinjustierung des Türflügels in zwei Dimensionen um 3mm. Alle mechanischen Drehfunktionen sind im Flügel untergebracht.

Stahl Loft Türen, Loft Türen, Lofttür Stahl, Loft Glastüren, Windfang, Windfangtür, Glas Loft Wand, Stahl Glas Wand, Office Trennwand, Büro Wand, Schlafzimmertrennwand, Bauhaus Wand, Bauhaustür, Schlaffzimmerwand, Loft Wand, Schwingtür, Doppeltür, Pivot Glastür

ohne Türzarge – die elegante Stahl-Loft-Tür

Sofern keine Fußbodenheizung vorhanden ist, der Boden und die Decke tragfähig sind, kann die Verankerung des Türflügels ohne Türzarge realisiert werden. Die Aufnahmeelemente werden mit dem Boden und der Decke verschraubt. An diesen Elementen wird die Schwingtür befestigt. Das Deckenelement zur Aufnahme des Türflügels muss zusätzlich im Durchmesser 20mm und Tiefe 20mm in dem Sturz des Durchgangs eingesetzt werden. Dies ist bei Stahlträgern nicht möglich. Bei Stahlbetonträgern muss die Statik geprüft werden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Bodenaufnahme

Die Aufnahme des Türflügels am Boden funktioniert über das Aufnahmeelement. Dieses kann, sofern keine Fußbodenheizung vorhanden ist, und der Untergrund dies hergibt, mittels vier Schrauben im Boden verankert werden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Bodenaufnahme mit Edelstahlkappe

Das Element wird mittels Edelstahlkappe verblendet. Die Kappe kann auf Wunsch gleich dem Stahlrahmen der Stahl-Loft-Türen lackiert werden.

Loft Stahl, Loftstahl, N51E12, Stahl Loft Tür, Pivot, Schwingtür, Pivottür, Pivottür Aufnahme, Designtür

Einsetzen des Türflügels

Der Türflügel wird anschließend auf das Bodenelement gesetzt. Das Bodenelement erlaubt die Feinjustierung des Türflügels in zwei Dimensionen um 3mm. Alle mechanischen Drehfunktionen sind im Flügel untergebracht.